Sinopsis

Die Schweizer Volksmusik hat viele Gesichter! Unser Moderator Geri Kühne besucht jede Woche eine Musikerin oder einen Musiker oder eine der Volksmusik nahe stehende Person und spricht in lockerer Atmosphäre über ihr oder sein Schaffen.

Episodios

  • Zu Besuch bei Mathias Knobel (Teil 2)

    Zu Besuch bei Mathias Knobel (Teil 2)

    21/12/2012 Duración: 20min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Mathias Knobel in Wollerau. Der führt dort ein Musikhaus, verkauft und vermietet neue Instrumente und auch Occasionen. Mathias Knobel und sein Team führen in der eigenen Werkstatt Reparaturen aus. Das Musikhaus Knobel ist als gute Adresse bekannt bei Volksmuikern, Klassikern und Jazzer. Als Klarinettist und Saxophonist ist Mathias Knobel in der Ländlerkapelle Knobel/Reichmuth seit vielen Jahren Partner des virtuosen Akkordeonisten und Pianisten Fredy Reichmuth, spielt als Klavierbegleiter aber auch mit Fredys Bruder Sigi im Akkordeonduo Gebrüder Reichmuth mit.

  • Zu Besuch bei Mathias Knobel (Teil 1)

    Zu Besuch bei Mathias Knobel (Teil 1)

    14/12/2012 Duración: 16min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Mathias Knobel in Wollerau. Der Bläser der Formation Knobel/Reichmuth führt dort ein eigenes Musikhaus. Der heutige Teil 1 des Gespräches ist allerdings einem andern Thema gewidmet. Der virtuose Pianist und Begründer des Ländlers auf dem Klavier, Hans Frey, könnte im kommenden Januar seinen 100. Geburtstag feiern. Hans Frey, in Lachen geboren, lebte ab seinem 20. Altersjahr auch in Wädenswil. Lachen und Wädenswil sind am 4. und 5. Januar Austragunsorte ganz spezieller Gedenkonzerte zu Ehren Hans Freys.

  • Zu Besuch bei Carlo Brunner (Teil 2)

    Zu Besuch bei Carlo Brunner (Teil 2)

    07/12/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne ist zu Besuch bei Carlo Brunner in Schindellegi. Thema des heutigen zweiten Teils des Brunner-Gespräches ist der Mensch und Musiker Carlo Brunner. Der am 22. April 1955 in Küsnacht ZH geborene Carlo hat die Musik im Blut. Sein Vater Ernst Brunner war Leiter eines Unterhaltungs- und Tanzorchesters sowie der Knabenmusik unteres rechtes Zürichsee-Ufer, der Volksmusik sehr zugetan und Carlos erstes Vorbild. Mit 13 Jahren trat Carlo mit einer eigenen Formation an die Öffentlichkeit, mit 15 gründete er die Kapelle Carlo Brunner und mit 17 schrieb er seinen ersten Hit, den Waldvogel Schottisch...

  • Zu Besuch bei Joschi Chloschi

    Zu Besuch bei Joschi Chloschi

    30/11/2012 Duración: 24min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Jost Hauser. Er ist der technische Leiter des Lachner Wiehnachtszaubers, der eben gestartet ist und in Lachen am See bis Ende Jahr noch über dreissig Vorstellungen gibt. Der pensionierte Jost Hauser schlüpft neben seiner Funktion aber noch in viele weitere Rollen, ist quasi der Mann für alle Fälle. Witzig, geistreich, emotional und nachhaltig führt er jeden Abend als Marroni-Verkäufer Joschi Closchi durch das vorweihnächtliche Musikprogramm. Dem Publikum wirds gefallen, den es weiss, was Joschi zu bieten hat: Heissi Marroni - Marroni ganz heiss..

  • Zu Besuch bei Thedi von Weissenfluh

    Zu Besuch bei Thedi von Weissenfluh

    23/11/2012 Duración: 17min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch in der Bündner Herrschaft. Dort führt und betreibt der aus dem Berner Oberland stammende Thedi von Weissenfluh in Maienfeld seit 20 Jahren eine Akkordeonwerkstatt und stellt seine in der Volksmusikszene begehrten Akkordeons namens Thedi her. Die Instrumente sind allesamt nach den Wünschen der jeweiligen Kunden gebaut. Jede Handorgel weist darum ihre Besonderheiten auf und ist ein Unikat. Der erfolgreiche Akkordeonbauer feiert am 23. November seinen 65. Geburtstag, will aber vorderhand nicht aufhören. Was die Thedi-Fans natürlich freut!

  • Zu Besuch bei Carlo Brunner (Teil 1)

    Zu Besuch bei Carlo Brunner (Teil 1)

    16/11/2012 Duración: 26min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Carlo Brunner in Schindellegi. Der polyvalente Instrumentalist (Hauptinstrumente Klarinette und Saxophon), Komponist (nicht nur Ländlermusik), Musiker, Musikproduzent, Entdecker diverser Volksmusik- und anderer Stars, zweimaliger Gewinner des Grand Prix der Volksmusik , Prix-Walo-Besitzer, Empfänger 16 goldener Schallplatten usw. wird im Zirkuszelt in Lachen am See, wo der "Lachner Wiehnachtszauber" stattfindet, für sein Lebenswerk mit dem Goldenen Violinschlüssel geehrt.

  • Zu Besuch bei Marcel Oetiker

    Zu Besuch bei Marcel Oetiker

    09/11/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Marcel Oetiker in Altendorf im Kanton Schwyz, wo der heutige Gesprächsgast 1979 geboren wurde. Oetiker erlernte Schwyzerörgeli einst im Selbststudium und erhielt auch klassischen Musikunterricht (Klarinette, Saxophon, Klavier). Der Multiinstrumentalist war erster Student im Hauptfach Schwyzerörgeli an der Hochschule in Luzern. Das Schwyzerörgeli ist in selbstverständlicher Weise sein Hauptinstrument geblieben - keine Verkaufsstrategie, sondern biografische Konsequenz!

  • Zu Besuch bei Bruno Hegner

    Zu Besuch bei Bruno Hegner

    02/11/2012 Duración: 16min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Bruno Hegner in Siebnen in der March. Bruno Hegner ist OK-Präsident des Schwyzerörgeli- und Muulörgeli-Abends, der in Wangen SZ am 3. November ein Jubiläum feiert. Der Anlass wurde vor 40 Jahren lanciert und inzwischen haben 64 urchige und bodenständige Örgeli-Abende stattgefunden. Der bevorstehende reiht sich mit Sicherheit in der selbigen Art und Weise an die bisherigen an.

  • Zu Besuch bei Arno Caflisch

    Zu Besuch bei Arno Caflisch

    26/10/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch im Engadin. Dort, in Silvaplana am Fusse des Julierpasses, wohnt Arno Caflisch, der legendäre Klarinettist der Engadiner Ländlerfründa. Arno spielte auch mit so bekannten Formationen wie den Churer Ländlerfründa mit Peter Zinsli sowie in der Kapelle Oberalp. Bei allen Formationen zählte Arno Caflisch, der am Freitag, 26. Oktober seinen 70. Geburtstag feiert, zu den Gründern der jeweiligen Formationen.

  • Zu Besuch bei Thury Horath

    Zu Besuch bei Thury Horath

    19/10/2012 Duración: 14min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Thury Horath. Nicht an dessen Wohnort in Goldau, sondern in Zermatt. Die Kapelle Thury Horath spielte dort im September im "Schwyzerstübli" des Hotel "Schweizer Hof" auf. Dort wird in der Saison täglich Ländlermusik geboten. An derartige Gastspiele ist sich der Bläser, Komponist und Kapellmeister Thury Horath gewohnt, nahm er doch in seinen jüngeren Jahren zahlreiche Engagements als Profi-Unterhaltungsmusiker auch im Ausland wahr.

  • Zu Besuch bei Housi Bracher

    Zu Besuch bei Housi Bracher

    12/10/2012 Duración: 21min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch in Strengelbach. Dort trifft er Hans "Housi" Bracher, ein Mitglied des bekannten Keiser Chörlis. Zusammen haben die Sänger beschlossen, nach 20-jährigem Bestehen das Keiser-Chörli Strengelbach aufzulösen. Zum Abschluss wird nochmals ein neuer Tonträger erscheinen, der in den nächsten Tagen vorgestellt wird. Ob Singen auch weiterhein einen wichtigen Stellenwert im Leben der Chormitglieder hat, erfahren Zuhörer im Gespräch.

  • Zu Besuch bei Jost Ribary

    Zu Besuch bei Jost Ribary

    05/10/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch in Unterägeri bei einem Klarinettisten, Saxophonisten und Komponisten, der einen berühmten Namen trägt. Er spielt zusammen mit seinen Partnern René Wicky und Wisel Schmidig am Nachmittag des 7. Oktober in Steinen an der Chilbi im Restaurant "Kündig" auf. Dort, wo vor 79 Jahren sein Grossvater Jost Ribary seinen bekannten Schottisch "Steiner Chilbi" (heute das meist gespielte Ländlermusikstück der Schweiz) uraufführte. Damit trägt Jost Ribary der Dritte das Erbgut seines Grossvaters Jost Ribary I und seines Vaters Jost Ribary II weiter.

  • Zu Besuch bei Fritz Langenegger

    Zu Besuch bei Fritz Langenegger

    28/09/2012 Duración: 10min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch in Zermatt. Dorthin, an den Fuss des legendären Matterhorns oder des attraktiven Gornergrates, hat es unsern Moderatoren nicht nur für einen Tag, sondern für eine ganze Woche "Verschlagen". Im "Schwyzerstübli" des "Hotel Schweizerhof" musizierte Geri Kühne mit der Kapelle Thury Horat für die Zermatter Gäste und nutzte die Gelegenheit, mit Fritz Langenegger, dem Direktor des "Hotel Schweizer Hof ein Gespräch über Volksmusik im "Schwyzerstübli" und anderes zu führen."

  • Zu Besuch bei Fredy Reichmuth (Teil 2)

    Zu Besuch bei Fredy Reichmuth (Teil 2)

    21/09/2012 Duración: 20min

    Geri Kühne spricht im heutigen zweiten Teil eines Gespräches mit Fredy Reichmuth über dessen musikalischen Werdegang, die Instrumente, die er spielt, seine musikalischen Vorlieben oder die Formationen, bei denen er musiziert: HD Sigi und Fredy Reichmuth, Kapelle Knobel-Reichmuth, Stegreif GmbH oder im Showorchester von "SF bi dä Lüt" mit Dani Häusler.

  • Zu Besuch bei Fredy Reichmuth (Teil 1)

    Zu Besuch bei Fredy Reichmuth (Teil 1)

    14/09/2012 Duración: 14min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Fredy Reichmuth, einem aussegewöhnlichen musikalischen Multitalent und Kenner der Volksmusikszene. Fredy Reichmuth spielt am Bettag im Restaurant "Wasserfall" in Engelberg, dem wohl einzigen Ort in der Schweiz, wo sich vor vielen Jahren bei Feierabends (Franz "Stalde" Feierabend und Sepp Feierabend) die Koryphäen der Ländlermusikszene auch am Bettag trafen.

  • Zu Besuch bei Peter Lüdi

    Zu Besuch bei Peter Lüdi

    07/09/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne trifft am 36. Eidg. Hornussenfest in Lyss Peter Lüdi. Der ist Mitglied der Hornussergesellschaft Mättenwil-Zofingen, wohnt aber in Gommiswald im sanktgallischen Linthgebiet. Dort finden in Benken SG mit dem eidg. Hornussen-Gruppenfinal erstmals Hornusserwettkämpfe statt. Hornussen, neben Schwingen, Steinstossen, Jodeln und Ländlermusik ein urschweizerisches Kulturgut.

  • Zu Besuch bei Maryna Burch-Petrychenko

    Zu Besuch bei Maryna Burch-Petrychenko

    31/08/2012 Duración: 18min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch in Wilen bei Sarnen. Maryna Petrychenko ist in Kiew in der Ukraine aufgewachsen, hat Musik studiert, ist Doktor der Kunstwissenschaft, verheiratet mit Gottfried Burch, Pianistin und Organistin. Sie gibt im Projekt "BergMusik" volkstümliche Kirchenkonzerte und ist zur Zeit mit dem Klarinettisten Dani Häusler und dem Akkordeonisten Willi Valotti unterwegs.

  • Zu Besuch bei Johannes Schmid-Kunz (Teil 3)

    Zu Besuch bei Johannes Schmid-Kunz (Teil 3)

    24/08/2012 Duración: 16min

    Und nochmals besucht Geri Kühne Johannes Schmid-Kunz in Bubikon und spricht mit ihm in einem dritten Beitrag über die bevorstehende "Stubete am See", dem Festival für neue Schweizer Volksmusik, das am 25. und 26. August in Zürich stattfindet. Die Affichen: Vier Bühnen (darunter die Tonhalle!), 40 Konzerte, 13 Premieren, 27 Ensembles, darunter auch Markus Flückigers Ländlerorchester.

  • Zu Besuch bei Anton Thoma

    Zu Besuch bei Anton Thoma

    17/08/2012 Duración: 20min

    Geri Kühne ist heute zu Besuch bei Anton (Toni) Thoma in Kaltbrunn im Gasterland im sanktgallischen Linthgebiet zwischen Zürich- und Walensee. Dort wohnen auch die Mitglieder der beliebten Blaskapelle Gasterländer Musikanten, Kurzform GaBla. Diese stellen ihre neue, fünfte CD vor.

  • Zu Besuch bei Johannes Schmid-Kunz (Teil 2)

    Zu Besuch bei Johannes Schmid-Kunz (Teil 2)

    10/08/2012 Duración: 11min

    Geri Kühne ist heute wieder zu Besuch im Zürcher Oberland bei Johannes Schmid-Kunz in Bubikon. Johannes Schmid war im Vorfeld der EXPO 02 mit dafür verantwortlich, dass im Rahmen der Landesausstellung vom 15. Mai bis 20. Oktober 2002 in Murten, Biel, Neuenburg und Yverdon auch die Volkskultur der Schweiz ihren ihr zustehenden Platz gefunden hat. In den letzten zehn Jahren widmete sich Johannes Schmid andern Projekten, darunter auch der Hannelimusig.

página 4 de 6

Informações: